Aktives Vermögensmanagement
– fokussiert und individuell –

Aktives Vermögensmanagement
– fokussiert und individuell –

Besuchen Sie uns auf dem FONDS professionell Kongress 2022

Wir werden am 21. und 22. Juni 2022 auf dem FONDS professionell Kongress in Mannheim vertreten sein und freuen uns auf Ihren Besuch an unserem Stand (Nr. 78, Ebene 0). Peter E. Huber wird am ersten Veranstaltungstag einen Vortrag halten und an einem Roundtable teilnehmen, wozu wir Sie ganz herzlich einladen:

21. Juni 2022, 16 Uhr, Mozartsaal

Sauren Fondsmanagergipfel:
Podiumsdiskussion mit Eckhard Sauren, Bert Flossbach, Klaus Kaldemorgen und Peter E. Huber

21. Juni 2022, 17:30 Uhr, Saal 10

„Antizyklisches Investieren in Krisenzeiten“:
Peter E. Huber gibt seine aktuelle Markteinschätzung
(Teaser)

Hier finden Sie das Kurz-Interview mit Peter E. Huber zu seinem Vortrag

Institutionelles Consulting

Umfassende Beratung in der strategischen Asset Allokation, im Risikomanagement und in der effizienten Umsetzung

Vermögensverwaltende und Aktien-Fonds

Antizyklische Fonds

Weitere Fonds

Individuelle Vermögensverwaltung

Maßgeschneiderte und renditeorientierte Vermögensverwaltung

Institutionelles Consulting

Umfassende Beratung in der strategischen Asset Allokation, im Risikomanagement und in der effizienten Umsetzung

Vermögensverwaltende und Aktien-Fonds

Antizyklische Fonds

Weitere Fonds

Individuelle Vermögensverwaltung

Maßgeschneiderte und renditeorientierte Vermögensverwaltung

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Presse | Februar 2024

Peter E. Huber: „Gespaltene Welt bedeutet auch gespaltene Börsen!“

Aktuell laufen wir sehenden Auges in eine ernste Staatsschuldenkrise. Peter E. Huber ging bisher davon aus, dass die damit verursachte Vertrauenskrise eine Flucht in Sachwerte wie Aktien oder Gold auslösen würde. Ist die aktuelle Börsenhausse trotz lausiger Wirtschaftsdaten bereits ein Teil dieser Fluchtbewegung?

Weiterlesen →
Video | Februar 2024

Webinar: Huber Portfolio: Antizyklische Outperformance?

48,5% der Aufwärtsbewegung an den globalen Aktienmärkten in 2023 wurde von gerade einmal 10 Aktien verursacht! Weshalb diese Konzentration für Anleger gefährlich ist und wie wir uns aktuell im Huber Portfolio aufstellen, erläutert Co-Portfoliomanager David Meyer im Webinar „Antizyklisch oder Big Tech kaufen?“.

Weiterlesen →
Presse | Februar 2024

Auch weiße Schwäne können gefährlich sein!

Nassim Taleb warnt davor, dass sich eine staatliche Schuldenspirale zu einer „Todesspirale“ entwickeln kann. Die hohen Budgetdefizite und eine anfälligere Wirtschaft befeuern für Peter E. Huber dieses Risikoszenario. Wie positioniert man sich in diesem Umfeld an den Märkten?

Weiterlesen →

Antizyklisches Fondsmanagement von Peter E. Huber

Unser antizyklischer und von Peter E. Huber verantwortete Vermögensfonds Huber Portfolio SICAV wurde 2023 mit dem €uro FundAward als bester vermögensverwaltender Fonds in der Kategorie „Mischfonds überwiegend Aktien“ für den Zeitraum über ein Jahr ausgezeichnet. Auch unser erst 2021 neu aufgelegte antizyklische Aktienfonds TT Contrarian Global sicherte sich mit der drittbesten Performance in seiner Kategorie „Aktienfonds International“ einen €uro FundAward*.

Mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet, gilt Peter E. Huber seit den 80er Jahren als einer der erfolgreichsten Portfolio Manager Deutschlands. Er trat im Jahr 2020 in die Taunus Trust GmbH ein, um sich hier völlig auf seine Leidenschaft als Portfolio Manager konzentrieren zu können.

*Methodik: €uro FundAwards 2023: Seit 2006 verleihen €uro, Börse Online & €uro am Sonntag die €uro FundAwards. Damit zeichnen sie die Fonds und ETFs aus, die über 1, 3, 5, 10 und 20 Jahre jeweils die beste, zweit- und drittbeste Wertentwicklung in ihrer Anlagekategorie erzielt haben (Stichtag: 31.12.2022). Für die 2023 zu vergebenden FundAwards stehen rund 22940 Fonds & ETFs zur Auswahl. Die Vergabe erfolgt dabei in 96 Anlageklassen und jeweils für die Zeiträume von 1 Jahr (6015), 3 Jahren (5739), 5 Jahren (5379), 10 Jahren (4276) und 20 Jahren (1529). Award-Anwärter sind Fonds & ETFs mit einem Volumen > 20 Mio. €, die von Privatanlegern problemlos gekauft werden können.

Unser Versprechen

Wir beraten und betreuen anspruchsvolle institutionelle Anleger (z.B. Altersvorsorgeeinrichtungen, kirchliche Institutionen, Stiftungen etc.) sowie langfristig ausgerichtete und renditeorientierte größere Privatvermögen (Familien und Family Offices) individuell, umfassend, kostengünstig und unabhängig von Drittinteressen. Die vermögensverwaltenden Fonds, vorrangig für Anleger, die einen antizyklischen und langfristig orientierten Baustein in ihrer Vermögensanlage suchen, werden nach denselben Grundsätzen geführt.

global und
researchbasiert

antizyklisch
und risikobewusst

unabhängig
und partnergeführt

Kompetenz

Mit fast 30 Jahren Berufserfahrung greifen unsere Managing Partner auf einen großen Wissensschatz im Asset Management zurück. Als Vermögensverwalter betreuen wir eine Vielzahl von vermögenden Privatkunden sowie größeren institutionellen Anlegern mit einer Vielfalt an individuellen Anforderungen.

Anlagephilosophie

Unser Ziel ist eine langfristig stabile Performance bei kontrolliertem Chancen/Risiko-Verhältnis. Dabei suchen wir nach attraktiven Risikoprämien aus einer Vielfalt von Renditequellen. Mit unserem antizyklischen Investmentansatz investieren wir in die gesamte Kapitalstruktur eines Unternehmens. Dabei legen wir in Einzeltitel, Indexfonds (ETFs) und aktiv gemanagten Fonds an.

Unser Umgang mit Nachhaltigkeit